Biblischer Unterricht

Der Biblische Unterricht soll Kindern auf der Schwelle zum Erwachsenwerden die Grundlagen des christlichen Glaubens systematisch und altersgerecht vermitteln.

Nach dem Biblischen Unterricht sollen die Teenager wissen, woran sie glauben. Auch wenn es unser Wunsch als Gemeinde ist, dass im Biblischen Unterricht Glaube geweckt oder gefördert wird, sollen die Teenager die Entscheidung für oder gegen einen eigenen Glauben an Gott selbstständig treffen, unabhängig vom Glauben oder Nicht-Glauben der Eltern.

Jedes Jahr startet nach den Sommerferien ein neuer Jahrgang (alle Siebtklässer) mit dem Biblischen Unterricht.

Infos

Zeit

Donnerstag 16.30 Uhr

Kontakt

Jörg Hörster (02334) 440599

pastor@hohenlimburg.feg.de